Escrito por Tendenzias

Software: DefragmentierungsSoftware

Die Defragmentierung ist ein Prozess, der die Ordnung der Dateien einer Festplatte erlaubt. Auf diese Weise werden die Dateien nebeneinander ohne raum zwischen ihnen bleiben. Wenn man wieder Dateien auf der Festplatte schreibt oder löscht, bleiben sie normalerweise nicht in Nebenräumen, sonder sich in verschidene Teile über die Festplatte verbreitet. Wenn eine Datei zu verschiedenen Teile über die Festplatte steht, spricht man über eine „fragmentierte Datei“. Deshalb wird die Datei nicht erreichbar, das heiβt, der Zugang zur Datei ist nicht richtig, wenn die sich über die Festplatte verbreitet.

Die Defragmentierung ist es mögkich durch Windows. Man muss zum MyPC gehen. Aber es gibt auch verschiedene Programme auf der Netzwerk, die sehr nützlich dafür sind. Es gibt einige von ihnen dann:

–       AMS Fast Defrag, dies Software ermöglicht die Optimierung und die Befreiung des RAMes und der Swapdatei in nur einige Sekunden (frei/731KB).

–       Auslogics Disk Defrag, diese ist eine Schnittstelle einfach und klar. Es löscht automatisch aus, wenn es beendet hat. (frei/1.5 MB).

–       Power Defragmenter GUI: Man kann die Art von Defragmentierung, die man wollt, auswahlen: nur eine Datei, einen Ordner, die ganze Festplatte oder die Defragmentierungsmode PowerMode (frei/409).

–       SpeedDefrag. Es löscht den Computer aus und sogar defragmentiert mit den minimalen laufenden Computerprozesse.(frei/MB).

–       JkDefrag. In sechs Schritten analiziert das Programm erst, dann bringt unter und endlich optimiert die Anordnung der Dateie in Festplatte oder USB (frei GPL/393KB).

–       PageDefrag. Dies zeigt, wie die Paginierungs- und Registerdefragmentierung gemacht ist. (frei/44KB).

–       VoptXP. Man kann es programmiert, damit es ein Mal pro Woche oder täglich auf automatische Mode arbeitet. (nur Probe/3.2 MB).

Lo más interesante
Top 6
artículos
Síguenos